Affolternstrasse 77+79, 8050 Zürich

Zusammenfassung

Sanierung und Aufstockung der Wohngebäude Affolternstrasse 77/79, 8050 Zürich. Die bestehenden 31 Wohnungen wurden mit einer Aufstockung aus Holz durch zusätzlich 4 Wohnungen, ergänzt. Die Mieter konnten während der Sanierung in den Wohnungen verbleiben.

Das Projekt

Die beiden Wohnhäuser Affolternstrasse 77 und 79 stehen in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof Oerlikon. Die Gebäude befinden sich zwischen ehemaligen Fabrikgebäuden und Wohnhäusern mit ortstypischen Klinkerfassaden und Wohn- und Geschäftsgebäuden mit Aussenputz. Die Wohnungen sind entweder direkt aus den zentralen Treppenhäusern mit Personenlift, oder über Laubengänge erschlossen. Die Wohnhäuser an der Affolternstrasse 77/79 umfassen im Untergeschoss die Nebenräume wie Waschküchen, Technikräume, Tiefgarage und die Hauseingänge.

Leistungen im Detail

  • Ausführung als Totalunternehmerin
  • Energetische Fassadensanierung, Strangsanierung und Aufstockung zwei Wohnhäuser mit 35 Einheiten

Herausforderungen

  • Sanierung im bewohnten Zustand
  • Anpassung der Fassade an die denkmalgeschützten umliegenden Gebäude (Auflage Stadt Zürich)
Standort Affolternstrasse 77/79
8050 Zurich
Schweiz
Status fertiggestellt
Bauvolumen (Wert unserer Leistungen) 5 Mio. CHF
Baubeginn Februar 2019
Fertigstellung September 2019
Bauherrschaft Avadis Anlagestiftung CH-8050 Zürich
Architekt Hotz Partner AG SIA CH-8820 Wädenswil
Totalunternehmer Implenia Schweiz AG Division Hochbau Modernisation CH-8050 Zürich
MSR/ GA Planer SIGMA Ingenieure GmbH CH-8406 Winterthur
Planer Energieversorgung e controlling GmbH CH-8805 Richterswil
Bauingenieur UBAG Ingenieure & Planer AG CH-8833 Samstagern
Bauphysiker Raumanzug GmbH CH-8003 Zürich

Erbrachte Leistungen